PFERD
https://www.hartog.eu/de/agro/
PFERD
https://www.hartog.eu/de/agro/

Kann man Pferden Bockshornklee verfüttern?

Kennst du Bockshornklee nur als Kraut, das bei Pferden bei Erkältungen oder Husten eingesetzt wird? Schade! Denn es hat so viel mehr zu bieten.

Kennst du Bockshornklee nur als Kraut, das bei Pferden bei Erkältungen oder Husten eingesetzt wird? Schade! Denn es hat so viel mehr zu bieten.

Die Vorteile von Bockshornklee wurden bereits im Ägypten des Jahres 1500 vor Christus beschrieben (Betty, 2008). Bockshornklee ist eine der ältesten Heilpflanzen, deren Samen, Blätter oder sogar die ganze Pflanze für medizinische Pulver und Extrakte verwendet werden. Bockshornklee enthält viele Antioxidantien (Flavonoide, Alkaloide und Saponine), die gesundheitliche Vorteile bieten (Ahmad et al., 2016). Daher wird Bockshornklee oft bei Pferden eingesetzt.

Wusstest du, dass Bockshornklee Schmerzen lindert und den Appetit steigert? (Ahmad et al., 2016).

Bockshornkleesamen enthalten eine bedeutende Menge an Ballaststoffen, Phospholipiden, Glykolipiden, Ölsäure, Linolensäure, Linolsäure, Cholin, Vitamin A, B1, B2, C, Niacin, Nikotinsäure und Antioxidantien (Ahmad et al., 2016).

Ballaststoffe aus Bockshornklee binden Toxine aus der Nahrung und schützen damit die Darmwand. Darüber hinaus tragen diese Ballaststoffe zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei und erleichtern die Insulinprozesse im Körper (Ahmad et al., 2016). Pferde, die Schwierigkeiten bei der Regulation dieser Prozesse haben, können hiervon profitieren.

Bockshornklee und die Gesundheit des Pferdes

Bockshornklee besitzt pharmakologische Eigenschaften, es ist beispielsweise antimikrobiell, wirkt beruhigend, fiebersenkend, abführend, regenerierend, entzündungshemmend, antiviral und antioxidativ. Dies bedeutet, dass Bockshornklee dem Pferd hilft, Virus- oder bakterielle Infektionen vorzubeugen.

Wusstest du, dass Bockshornkleesamen natürliche Anabolika enthalten, die den Muskelaufbau deines Pferdes fördern, ohne dass es als Doping gilt?

Der Nährstoffgehalt und die biologische Aktivität wurden durch wissenschaftliche Untersuchungen mehrfach nachgewiesen (Ahmad et al., 2016). Mehr als genug Gründe, warum diese Pflanze eine Zutat in Hartog Condition ist.

Quellen

Ahmad, A., Alghamdi, S., Mahmood, K. and Afzal, M. (2016). Fenugreek a multipurpose crop: Potentialities and improvements. Saudi Journal of Biological Sciences, 23(2), pp.300-310.
Betty R. Spice India; 2008. The Many Healing Virtues of Fenugreek; pp. 17–19.

Zugehörige artikel

Body Condition Score

Magengeschwüre bei Pferden: Ursachen und Prävention

Die Vorteile von Biotin für Pferde

Der Nutzen von Vitamin E für Ihr Pferd

Warum sollten Sie einen Mineralfutter für Ihr Pferd wählen?

Verminderte Darmfunktion bei älteren Pferden

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Angebote, exklusiven Inhalte und Neuigkeiten von Hartog Family Farms.