PFERD
https://www.hartog.eu/de/agro/
PFERD
https://www.hartog.eu/de/agro/

10 Tipps, um Jakobskreuzkraut zu erkennen

Denken Sie, dass Jakobskreuzkraut auf Ihrer Weide wächst oder möchten Sie die Pflanze besser erkennen können? Hier sind 10 Tipps von Hartog, um Jakobskreuzkraut zu identifizieren.
Foto van een Jakobskruiskruid plant

Denken Sie, dass Sie Jakobskreuzkraut auf Ihrer Weide haben könnten oder möchten Sie die Pflanze besser erkennen können? Hartog Lucerne gibt Ihnen nachfolgend 10 Tipps, wie Sie Jakobskreuzkraut identifizieren können. Durch die Identifizierung aller Teile der Pflanze können Sie überprüfen, ob es sich um dieses giftige Kraut handelt oder möglicherweise um eine andere Pflanze. Um Jakobskreuzkraut in der Ernährung von Rindern und Pferden zu vermeiden, ist es wichtig, die Pflanze zu erkennen und von anderen gelb blühenden Pflanzen zu unterscheiden. Im ersten Jahr bildet die Pflanze eine unauffällige Rosette, wodurch junge Pflanzen oft übersehen werden. Im zweiten Jahr blühen die meisten Pflanzen, setzen Samen und sterben ab. Der Stiel des Jakobskreuzkrauts ist oft leicht violett gefärbt. Die kraus gelappten Blätter des Jakobskreuzkrauts sind oben dunkelgrün und unten leicht weißlich. Wo die Pflanze nicht blüht (z.B. durch Mähen oder Beweidung), bleiben die Pflanzen als Rosette in der Vegetation erhalten.

Blätter

Die Form des Blattes kann länglich (links), oval (Mitte) und rund (rechts) sein. Die Blätter von Jakobskreuzkraut und einigen Verwandten haben entlang des äußeren Randes eine ovale Blattspreite, wie beim zweiten Blatt (Mitte) zu sehen ist.

Anzahl der Blättchen
Het aantal blaadjes van het blad van Jacobskruiskruid is één, zoals in het eerste voorbeeld (links) is te zien. In de foto is een weergave te zien van drie blaadjes (midden) per blad en veel blaadjes per blad (rechts).

Rand der Blattspreite oder der Blättchen

Der Rand der Blattspreite oder der Blättchen kann wie folgt beschrieben werden:

  • Glatt, einschließlich gezackt, gesägt, gewellt (links)
  • Eingeschnitten, einschließlich gelappt, fiederschnittig (Mitte)
  • Gefiedert, einfach oder doppelt gefiedert (rechts)

Jacobskreuzkraut und einige verwandte Arten haben einfach oder doppelt gefiederte Blätter, wie im dritten Beispiel (rechts) zu sehen ist.

Grad der Einschneidung des Blattrands

Das Jakobskreuzkraut hat eine doppelte Einschneidung am Blattrand, wie im ersten Beispiel (links) zu sehen ist. Das rechte Beispiel zeigt eine Darstellung einer einzelnen Einschneidung am Blattrand.

Blätter behaart

Die Blätter des Jakobskreuzkrauts sind nicht behaart. Ein Beispiel dafür ist in der linken Abbildung dargestellt. Das Beispiel oben rechts zeigt ein Blatt, das leicht behaart ist, und das Beispiel unten rechts zeigt ein Blatt, das stark behaart ist.

Gesamte Pflanze

Der Stiel des Jakobskreuzkrauts ist zäh und weist oft eine rötliche Verfärbung im unteren Teil auf. Jakobskreuzkraut blüht von Juni bis Oktober und erreicht eine Höhe von 30 bis 100 cm.

Gegenständige Blätter

Das Jakobskreuzkraut hat wechselständige Blätter, wie im linken Beispiel dargestellt. Das rechte Beispiel zeigt gegenständige Blätter.

Anordnung der Blätter

Das Jakobskreuzkraut hat als junge Pflanze auch Rosettenblätter, die jedoch in einem späteren Stadium verschwinden. Die Pflanze kann daher Rosettenblätter zusammen mit Stängelblättern haben oder ausschließlich Stängelblätter. Das obere Beispiel zeigt eine Darstellung von Rosettenblättern und das untere Beispiel zeigt eine Darstellung von Stängelblättern.

Blüten

Beifuß und Jakobskreuzkraut werden oft verwechselt. Die Blüten sind jedoch deutlich verschieden.

Jacobskreuzkraut                                       Beifuß

     

Ausbreitung der Blüten

Die Blütenköpfe, die an einem Stiel von Jakobskreuzkraut sitzen, haben Blütenstiele unterschiedlicher Länge, so dass die Blütenköpfe zusammen einen Schirm bilden (offizieller Begriff: Doldentraube, siehe unteres Beispiel). Das obere Beispiel zeigt eine Darstellung von unregelmäßig verteilten Blüten.

Blütenmitte

Die Blüten von Jakobskreuzkraut haben eine Blütenmitte, wie im linken Beispiel zu sehen ist. Das rechte Beispiel zeigt eine Darstellung einer Blüte ohne Blütenmitte.

Anzahl der Blütenblätter

Die Blüten des Jakobskreuzkrauts haben Blütenblätter. Das linke Beispiel zeigt eine Darstellung ohne Blütenblätter. Das mittlere Beispiel zeigt eine Darstellung mit vier Blütenblättern und das rechte Beispiel zeigt eine Darstellung mit mehreren Blütenblättern.

Blütenfarbe

Jacobskruiskruid heeft een donker gekleurd bloempje, zoals in het rechtervoorbeeld is weergegeven. De bloemkleur is echter afhankelijk van de standplaats.

RIKILT, Teil der Wageningen UR, hat ein Programm entwickelt, mit dem gelb blühende Pflanzen anhand von Antworten auf einige Fragen identifiziert werden können. Mit dem Programm können auch Pflanzen miteinander verglichen werden, und es können Beschreibungen und Fotos durchgesehen werden.

Gesundes Raufutter

Die gesunden Raufutterprodukte von Hartog werden durch kontrollierten Anbau hergestellt, wodurch die Produkte frei von Unkraut sind, wie zum Beispiel dem giftigen Jakobskreuzkraut. Nach dem Mähen wird das Gras und/oder Luzerne gehäckselt und anschließend bei sehr hohen Temperaturen in einem großen Trockner getrocknet. Durch schnelles Trocknen bleibt die Frische und Geschmack des Produkts erhalten. Außerdem werden alle Bakterien, Pilze und Krankheitserreger abgetötet, wodurch unsere Luzerne-Mischung, Grass-Mischung und Compact Grass einen klaren Mehrwert gegenüber traditionellem Raufutter wie Heu und (Vordroog-)Silage darstellen.

Zugehörige artikel

Wurmbefall bei Pferden

Weideland Düngen

Giftige Bäume und Sträucher für Pferde 

Darum solltest du Jakobskreuzkraut bekämpfen

Alles, was Sie über Jakobskreuzkraut wissen müssen

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Erhalten Sie die neuesten Angebote, exklusiven Inhalte und Neuigkeiten von Hartog Family Farms.